12.04.19

Vorstand Joseph Kronfli scheidet aus der SEVEN PRINCIPLES AG aus

Dr. Michael Pesch übernimmt interimsmäßig die Führung des Unternehmens

Köln, 12. April 2019. Joseph Kronfli, Vorstandsvorsitzender der SEVEN PRINCIPLES AG hat in der heutigen Sitzung den Aufsichtsrat gebeten, ihn von seinen Aufgaben zu entbinden. Diesem Wunsch hat der Aufsichtsrat mit Bedauern entsprochen. Joseph Kronfli verlässt die SEVEN PRINCIPLES AG zum 31. Mai 2019. Er wird dem Unternehmen noch für eine Übergangszeit zur Verfügung stehen.

Der Aufsichtsrat dankt Joseph Kronfli für sein großes Engagement in den letzten Jahren. Er hat das Unternehmen SEVEN PRINCIPLES AG in einer sehr schwierigen Phase erfolgreich umstrukturiert und am Markt neu positioniert. Dank seiner Arbeit ist die SEVEN PRINCIPLES AG ein homogenes IT-Beratungshaus mit einem zukunftsorientierten Produktportfolio. Außerdem zählt die SEVEN PRINCIPLES AG heute zu einem der Top-Arbeitgeber in der IT-Branche.

Der Aufsichtsrat wünscht Joseph Kronfli für seinen weiteren persönlichen und beruflichen Weg alles Gute.

Der Aufsichtsrat hat in der heutigen Sitzung Dr. Michael Pesch mit sofortiger Wirkung interimsmäßig zum Vorstand berufen. Die Suche nach einer Persönlichkeit, die dauerhaft diese Verantwortung übernimmt, erfolgt unmittelbar.

Michael Pesch (55) ist seit mehr als 20 Jahren erfolgreich in verschiedenen Managementfunktionen im IT-Sektor tätig. Bevor er zuletzt CEO in der Infosys Consulting Holding AG war, hat Michael Pesch während seiner 14-jährigen Amtszeit (2002-2016) als CEO die arvato systems Gruppe zu einem der führenden deutschen Systemintegratoren aufgebaut und weiterentwickelt. Zu den weiteren Stationen seiner Karriere zählen u.a. Bertelsmann mediaSystems GmbH und Electronic Data Systems.

Der Aufsichtsrat wünscht Michael Pesch für seine neue Verantwortung eine glückliche Hand.

 

Über SEVEN PRINCIPLES
Enabling Your Digital Business: Die SEVEN PRINCIPLES AG (7P) bietet innovative IT-Dienstleistungen rund um die Digitalisierung von Geschäftsmodellen und -prozessen. Das Leistungsspektrum umfasst die gesamte IT-Wertschöpfungskette von der Prozess- und Architekturberatung über Softwareentwicklung und Systemintegration bis hin zu Managed Services. Innovative Themen wie BI/Big Data Analytics, Cloud-Beratung, SAP-HANA-Beratung & Entwicklung, Security und agile Softwareentwicklung stehen dabei im Fokus der 7P-Kunden, die primär aus den Branchen Telecommunication, Automotive, Energy sowie Travel, Transport & Logistics kommen. Die 7P mit Hauptsitz in Köln beschäftigt bundesweit über 500 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.7p-group.com

Pressekontakt:
SEVEN PRINCIPLES AG
Barbara Faber
Telefon: 0221-92007-0
ir@7p-group.com

Disclaimer
Wichtiger Hinweis: Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Diese Mitteilung stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.